Professioneller Scanservice für Bücher und Zeitschriften

Buchdigitalisierung mit Profi-Ausrüstung

Sie möchten Bücher digitalisieren und einen erfahrenen Scandienstleister beauftragen um Zeit und Ressourcen zu sparen? Dann sind Sie bei DOCUBYTE genau richtig! Mit führender Technik und gut ausgebildeten Mitarbeitern können wir dank unserer Spezialausrüstung neben Aktenordnern auch historisches Schriftgut und empfindliche Bücher digitalisieren – einfach, schonend und schnell! In unserer Scanproduktion kommen professionelle Buchscanner mit Buchwippe zum Einsatz. Außerdem arbeiten wir bei der Digitalisierung von gebundenen Büchern nicht mit Zeilensensortechnik, sondern setzen qualitativ sehr hochwertige Digitalkameras von Nikon ein – auf diese Weise sind wir immer auf dem aktuellsten Stand der Technik und in der Lage optimale Buchscans zu produzieren. In Sachen Bücher scannen bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen entsprechend den verschiedenen Bedürfnissen und Anforderungen.

Bücher scannen mit Spezialkamera

Produktion professioneller Buchscans an hochauflösender Nikon-Kamera

Schonende Buchdigitalisierung am Buchscanner

An Buchscannern werden Urkunden oder historisch wertvolle Dokumente gescannt

Bücher schonend scannen

Ihre Bücher werden schonend mit Buchwippe und hochauflösender Kamera gescannt. Per Kontrollbildschirm überwachen unsere Scanoperatoren permanent, ob alle Buchseiten perfekt digitalisiert wurden. Bei besonders altem Schriftgut verwenden unsere Mitarbeiter bei der Buchdigitalisierung spezielle Stoffhandschuhe (zum Schutz des empfindlichen Papiers vor dem Säurefilm der Haut). Wir erzeugen bei der Buchdigitalisierung ausschließlich farbige Scans (IT-8 Farbkalibrierung inklusive), die je nach Verwendungszweck im Anschluss an den Scanprozess zur Reduzierung der Dateigröße komprimiert werden können. Sie entscheiden vor Auftragsvergabe, ob Ihre Buchscans einen Komprimierungsprozess durchlaufen sollen. Die einzelnen Bilder werden nach Bedarf zu einer Gesamt-Datei zusammengefügt und indexiert.

Bücher günstig digitalisieren

Wenn Sie Bücher scannen lassen möchten, die keinen hohen physischen Wert für Sie besitzen, ist eine sehr kostengünstige Buchdigitalisierung mögich. In solchen Fällen wird der Buchrücken an einem elektrischen Stapelschneider abgetrennt und die Einzelseiten anschließend mit wesentlich geringerem Aufwand am Einzugsscanner digitalisiert. Bei ausreichend Innenabstand der Seiten zum Buchfalz können einzelne Bücher auf Nachfrage auch wieder gebunden werden. Vorteil dieses Verfahrens im Vergleich zum Buchscanner: Sie erhalten sauber zugeschnittene Einzelseiten mit identischer Größe. Hinsichtlich Bildqualität hat – besonders bei sehr umfangreichen Werken – der Einzugsscanner gegenüber dem Buchscanner den Vorteil, dass keine Wölbung durch den Buchfalz entsteht. Auf Wunsch generieren wir pro digitalisiertem Buch eine Multi-PDF-Datei oder ein Flipbook (mit animierter Blätterfunktion). Auch die professionelle Erstellung von eBooks ist möglich.

Bücher digitalisieren am Einzugsscanner

Nach Abtrennen des Buchrückens können Buchscans effizient und kostengünstig an Einzugsscannern produziert werden

Historische Bücher Scannen

Texterkennungssoftware erleichtert die Erschließung von Texten und macht den Inhalt gescannter Buchseiten digital verfügbar.

Bücher scannen und Texte erschließen

Praktisch: Wenn Sie bei DOCUBYTE Ihre Bücher digitalisieren lassen, durchlaufen auf Wunsch alle erzeugten Buchscans einen Texterkennungsprozess. Sie erhalten Ihre digitalisierten Bücher als durchsuchbare Dateien. Bei Bedarf erhalten Sie den erkannten Text auch als Worddatei. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie als Unternehmen auf breiter Front für die internen digitalen Bibliotheken oder Dokumentenmanagement-Systeme Zeitschriften, Kataloge oder Bücher einscannen lassen möchten. Auch für die digitale Archivierung etwa von alten Kassenbüchern oder Unterlagen zu alten Immobilienobjekten und anderen Dokumenten bekommen Sie bei DOCUBYTE Lösungen aus einer Hand geliefert.