Papierfreies Büro durch digitale Lösungen

Wird geladen...
0

 

Eingesparte Ressourcen pro Jahr*:

*Die Zahlen zeigen lediglich die Einsparungen durch Vermeidung der Papierproduktion.

Vorteile der digitalen Gehaltsabrechnung

haken-bullet-blau Kosteneinsparung bis zu 70 %
haken-bullet-blau Kompatibel mit allen Lohnsystemen
haken-bullet-blau Revisionssichere Archivierung
haken-bullet-blau Höchste Sicherheitsstandards
haken-bullet-blau Umwelt- & ressourcenschonend

haken-bullet-blau Kosteneinsparung bis zu 70 %
haken-bullet-blau Kompatibel mit allen Lohnsystemen
haken-bullet-blau Revisionssichere Archivierung
haken-bullet-blau Höchste Sicherheitsstandards
haken-bullet-blau Umwelt- & ressourcenschonend

Unser Team integriert Ihre neue digitale Gehaltsabrechnung binnen weniger Wochen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln und optimieren wir Ihre Abläufe, so dass Ihr Unternehmen die Potentiale der papierfreien Verwaltung möglichst umfassen nutzen können.

Dabei bleiben Sie Herr Ihrer Daten. Mit unserem patentierten Dokumentations- und Archivsystem erhalten Sie Revisionssicherheit und Beschleunigung der internen Prozesse.

Unsere weiteren digitalen Lösungen

Unsere weiteren digitalen Lösungen

Digitaler Posteingang

Die Posteingangsstelle mittlerer und großer Unternehmen ist ein zentral wichtiges Instrument der Informationsverteilung. Unsere Lösung: Digitalisierung der Post. Briefpost, von persönlichen Schreiben bis hin zu Anfragen und Rechnungen, werden mit Hilfe unserer optimal abgestimmten Produktions-Scannern digitalisiert, indiziert und softwaregestreuert in das entsprechende digitale Postfach „gelegt“. Der Zugriff auf das digitale Postfach kann vielfältig gesteuert werden. Von der automatisierte Weiterleitung der Dokumente per E-Mail über die Nutzung unseres Dokumentenmanagement-Systems DOCUframe bis hin zu individuellen Workflow-Lösungen für die Integration in vorhandene Systemen..

Elektronisch generierte Dokumente können direkt in den digitalen Posteingang einfließen. Eventuell ist eine Vorgangszuordnung oder eine manuelle Datenerfassung erforderlich, z.B. wenn die vollautomatisierte Verarbeitung zu risikoreich erscheint.

Digitaler Posteingang

Die Posteingangsstelle mittlerer und großer Unternehmen ist ein zentral wichtiges Instrument der Informationsverteilung. Unsere Lösung: Digitalisierung der Post. Briefpost, von persönlichen Schreiben bis hin zu Anfragen und Rechnungen, werden mit Hilfe unserer optimal abgestimmten Produktions-Scannern digitalisiert, indiziert und softwaregestreuert in das entsprechende digitale Postfach „gelegt“. Der Zugriff auf das digitale Postfach kann vielfältig gesteuert werden. Von der automatisierte Weiterleitung der Dokumente per E-Mail über die Nutzung unseres Dokumentenmanagement-Systems DOCUframe bis hin zu individuellen Workflow-Lösungen für die Integration in vorhandene Systemen.

  • Effizienzte Postbearbeitung
  • Hauspost ausschließlich digital
  • Ressourcenschonende Lösung
  • Geringere Archiv- & Lagerfläche
  • Schnelle & hohe Kostensenkung
  • Standortunabhängiger Nutzung
  • Agiles Dokumenten-Management

Elektronisch generierte Dokumente können direkt in den digitalen Posteingang einfließen. Eventuell ist eine Vorgangszuordnung oder eine manuelle Datenerfassung erforderlich, z.B. wenn die vollautomatisierte Verarbeitung zu risikoreich erscheint.

  • Effizienzte Postbearbeitung
  • Hauspost ausschließlich digital
  • Ressourcenschonende Lösung
  • Geringere Archiv- & Lagerfläche
  • Schnelle & hohe Kostensenkung
  • Standortunabhängiger Nutzung
  • Agiles Dokumenten-Management
  • Mehr Platz im Archiv
  • Zeit- und Kosteneinsparung
  • Schnelle Nutzbarkeit
  • Digitale Dokumenten-Workflows
  • Versionierung
  • Revisionssichere Archivierung
  • Rollen- und Rechteverteilung
  • DSGVO-konform

Digitale Personalakte

Personalabteilungen und Human Ressource Manager stöhnen seit Jahren unter den zunehmenden Papiermengen in puncto Personalakte. Daher ist der Trend zur digitalen Personalakte verständlich. Folge: Sie sparen nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Wenn die Personal-Verwaltung mehr Raum für die eigentlichen Aufgaben haben, steigert sich das Betriebsklima erheblich. Hinzu kommen die Themen Sicherheit, Datenschutz, Zugriffshierarchien und Posteingang – alles digital deutlich einfacher zu händeln und schneller zu verarbeiten.

Mit vielen Projekten haben wir einen hervorragenden Arbeitsablauf integriert – von der Digitalisierung der vorhandenen Personalakten unter besonderer Berücksichtigung von individuellen Geheimhaltungsvorgaben bis zur schnellen Archiv-Management-Lösung. Über die Datenbank lassen sich schnell und problemlos, sowohl neues Personal anlegen, als auch Aktualisierungen integrieren oder interne Kommunikationsabläufe übersichtlich und eindeutig darstellen.

Digitale Personalakte

Personalabteilungen und Human Ressource Manager stöhnen seit Jahren unter den zunehmenden Papiermengen in puncto Personalakte. Daher ist der Trend zur digitalen Personalakte verständlich. Folge: Sie sparen nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Wenn die Personal-Verwaltung mehr Raum für die eigentlichen Aufgaben haben, steigert sich das Betriebsklima erheblich. Hinzu kommen die Themen Sicherheit, Datenschutz, Zugriffshierarchien und Posteingang – alles digital deutlich einfacher zu händeln und schneller zu verarbeiten.

  • Mehr Platz im Archiv
  • Zeit- und Kosteneinsparung
  • Schnelle Nutzbarkeit
  • Digitale Dokumenten-Workflows
  • Versionierung
  • Revisionssichere Archivierung
  • Rollen- und Rechteverteilung
  • DSGVO-konform

Mit vielen Projekten haben wir einen hervorragenden Arbeitsablauf integriert – von der Digitalisierung der vorhandenen Personalakten unter besonderer Berücksichtigung von individuellen Geheimhaltungsvorgaben bis zur schnellen Archiv-Management-Lösung. Über die Datenbank lassen sich schnell und problemlos, sowohl neues Personal anlegen, als auch Aktualisierungen integrieren oder interne Kommunikationsabläufe übersichtlich und eindeutig darstellen.

Digitale Krankmeldung

Wie gelangt die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AUB) schnell und effizient zum Arbeitgeber? Ein Problem von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gleichermaßen, denn der schriftliche Nachweis muss vorliegen, denn er ist die ärztliche Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit.

Viele Unternehmen schreiben vor, dass die Bescheinigung spätestens am dritten Tag in der Personalabteilung oder beim Vorgesetzten eingehen muss. Gerade bei Krankheit ist diese Frist oft schwer einzuhalten. Mit der elektronischen Krankmeldung gestaltet sich dieser Prozess schneller und effizienter. Sowohl Krankmeldung als auch AU-Bescheinigung werden über ein Self-Service-Portal eingereicht. Das Portal kann zudem zur schriftlichen Krankmeldung genutzt werden – dadurch entfällt der „Ich-bin-krank“-Anruf durch den Arbeitnehmer. Die Verwaltungskosten bei der digitalen Krankmeldung tendieren gegen Null.

Digitale Krankmeldung

Wie gelangt die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AUB) schnell und effizient zum Arbeitgeber? Ein Problem von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gleichermaßen, denn der schriftliche Nachweis muss vorliegen, denn er ist die ärztliche Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit.

  • Reduzierte Verwaltungskosten
  • Arbeitnehmerfreundlicher Ablauf
  • Direktes Eintreffen ohne Zustellung
  • Verbessertes Fehlzeitenmanagement
  • Entlastung der Personalabteilung
  • Sicherer Datenaustausch
  • Revisionssichere Archivierung

Viele Unternehmen schreiben vor, dass die Bescheinigung spätestens am dritten Tag in der Personalabteilung oder beim Vorgesetzten eingehen muss. Gerade bei Krankheit ist diese Frist oft schwer einzuhalten. Mit der elektronischen Krankmeldung gestaltet sich dieser Prozess schneller und effizienter. Sowohl Krankmeldung als auch AU-Bescheinigung werden über ein Self-Service-Portal eingereicht. Das Portal kann zudem zur schriftlichen Krankmeldung genutzt werden – dadurch entfällt der „Ich-bin-krank“-Anruf durch den Arbeitnehmer. Die Verwaltungskosten bei der digitalen Krankmeldung tendieren gegen Null.

  • Reduzierte Verwaltungskosten
  • Arbeitnehmerfreundlicher Ablauf
  • Direkter Informationszugang
  • Agiles Fehlzeitenmanagement
  • Entlastung der Personalabteilung
  • Sicherer Datenaustausch
  • Revisionssichere Archivierung
  • Einsparung Prozesskosten: 70%
  • Revisionssichere Archivierung
  • Crossmediale Dokumentation
  • Beschleunigung der Bearbeitung
  • Sichere Nutzung der Rechnungen
  • Multi-Point-Nutzbarkeit
  • Rechte- und Rollen-System

Digitaler Rechnungseingang

Die Buchhaltung hat für Rechnungen vielfältige Informationen und Arbeitsschritte abzubilden: Eingang, Verarbeitung, Prüfung, Freigabe, Kontieren und Archivieren. Abgesehen vom immensen Platz, der für die notwendige Archivierung notwendig wird, entsteht enormer Aufwand bei der Recherche und betriebsinternen Nutzung von Rechnungen.

In einem durch uns anpassbaren, digitalen Workflow sparen Sie im Unternehmen Zeit und Geld, dass durch die hohen Prozesskosten aufläuft. Hinzu kommt die Nutzung der Rechnung an verschiedenen Punkten zur selben Zeit. Hinzu kommt, dass Unternehmen gesetzlich verpflichtet, alle elektronisch eingegangenen Rechnungen auch zwingend digital zu archivieren. Eine Papierkopie nützt bei einer Steuerprüfung gar nichts.

Durch die Digitalisierung des Rechnungseingangs bündeln Sie alle Informationen, egal ob Sie über Fax, E-Mail, Brief oder PDF gekommen sind. Neben unserer Software bieten wir umfassende Angebote zur Überführung von Papiersendungen in das digitale Archiv Ihres Unternehmens. Davon profitiert nicht nur die Buchhaltung sondern auch andere Abteilungen, die schnell auf die entsprechenden Daten in den Rechnungen zugreifen müssen.

Digitaler Rechnungseingang

Die Buchhaltung hat für Rechnungen vielfältige Informationen und Arbeitsschritte abzubilden: Eingang, Verarbeitung, Prüfung, Freigabe, Kontieren und Archivieren. Abgesehen vom immensen Platz, der für die notwendige Archivierung notwendig wird, entsteht enormer Aufwand bei der Recherche und betriebsinternen Nutzung von Rechnungen. In einem durch uns anpassbaren, digitalen Workflow sparen Sie im Unternehmen Zeit und Geld, dass durch die hohen Prozesskosten aufläuft. Hinzu kommt die Nutzung der Rechnung an verschiedenen Punkten zur selben Zeit. Hinzu kommt, dass Unternehmen gesetzlich verpflichtet, alle elektronisch eingegangenen Rechnungen auch zwingend digital zu archivieren. Eine Papierkopie nützt bei einer Steuerprüfung gar nichts.

  • Einsparung Prozesskosten: 70%
  • Revisionssichere Archivierung
  • Crossmediale Dokumentation
  • Beschleunigung der Bearbeitung
  • Sichere Nutzung der Rechnungen
  • Multi-Point-Nutzbarkeit
  • Rechte- und Rollen-System

Durch die Digitalisierung des Rechnungseingangs bündeln Sie alle Informationen, egal ob Sie über Fax, E-Mail, Brief oder PDF gekommen sind. Neben unserer Software bieten wir umfassende Angebote zur Überführung von Papiersendungen in das digitale Archiv Ihres Unternehmens. Davon profitiert nicht nur die Buchhaltung sondern auch andere Abteilungen, die schnell auf die entsprechenden Daten in den Rechnungen zugreifen müssen.



Kontaktwunsch


BVMW-Mitgliedschaft


FirmaPrivatperson
Firmenbezeichnung
Straße
Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon

Ich interessiere mich für folgende Services:
Scandienstleistung
Datenerfassungsdienste
Digitale Archivierung
Dokumentenmanagement
Online Archiv
Digitale Gehaltsabrechnung
Digitaler Posteingang
Digitale Personalakte
Digitale Krankmeldung
Digitaler Rechnungseingang

Ihre Nachricht an DOCUBYTE
Datei-Anhang senden (max. 15 MB)

Schnelle Kontaktaufnahme

Telefon   089 125 09 366
E-Mail    kontakt@docubyte.de

Rückrufbitte

Lassen Sie sich einfach zurückrufen. Bitte hinterlassen Sie nur Ihren Namen und eine Telefon-Nr.

Name
Telefon