Digital-Innovationen auf DIGICON in München

Digitale Innovationen auf der DIGICON 2019 – und DOCUBYTE mittendrin. Das Münchner Lenbach Palais lädt in diesem Jahr rund 350 Besucher zum Austausch über die digitale Zukunft unserer Industrie und Gesellschaft. Zentrale Punkte sind dabei die neusten Entwicklungen im Bereich autonomer, selbstlernender Systeme sowie die Fortschritte der Quantentechnologie.

 Es geht jedoch nicht nur um die technischen und wissenschaftlichen Innovationen, sondern besonders um deren direkte Anwendbarkeit für alltägliche wirtschaftliche Prozesse. Im Zusammenspiel der Großkonzerne, Startups und KMU werden Möglichkeiten von Digitalisierungs- und Optimierungsabläufen in nahezu allen Branchen diskutiert.

Gerade hier kommt der digitalen Abbildung der internen Prozesse eine erhebliche Rolle zu. Unsere Lösungen von DOCUBYTE gehören hier zu den gefragten Gesprächsthemen – unter dem Firmenmotte „Rid Companies Of Paper“ stellt sich Geschäftsführer Holger Martens den Fragen der Besucher. Im Themensegment „AI for a Smart City“ berichtet er von den Innovationen der Digitalisierung von Verwaltungsabläufen. Die Podiumsdiskussion im Anschluss, geführt von der bekannten TV-Moderatorin Nina Ruge, dürfte viele interessante Aspekte aufwerfen, gerade weil mit Thomas Bönig der IT-Chef der Stadt München dabei ist. München als digitaler Wirtschaftsstandort mit Leuchtturmcharakter für ganz Deutschland will sich in den kommenden Jahren sehr stark im Bereich der digitalen Verwaltung engagieren.

Definitiv spannend wird der diesjährige Digital Innovation Award, der alljährlich besonders interessante Unternehmen und Entwicklungen auszeichnet, deren Potential für die Zukunft als sehr groß eingeschätzt wird. Dabei werden neben dem Juryurteil auch anwesenden Kongressteilnehmer über den Sieger entscheiden. Im letzten Jahr hatte Nect.com mit seiner Innovation selfie-ident zum Nachweis von Personenidentitäten auf mobiler, digitaler Basis gewonnen.

Die DIGICON 2019 findet am 20. und 21. November im Münchner Lenbach Palais statt. Neben der Expertise zahlreicher Fachleute erwartet Besucher ein volles Programm und kulinarische Hochgenüsse – quasi eine Wohltat für Kopf und Gaumen. Möchten auch Sie bei diesem innovativen Event dabei sein, dann sichern Sie sich jetzt Tickets. Die Preise beginnen bei knapp 500€ – eine sinnvolle Investition, um die neuesten digitalen Entwicklungen hautnah mitzubekommen.