Individuelle E-Bikes für jeden Mitarbeiter

Mitarbeitermotivation mit einem sinnvollen Umweltgedanken – andere Unternehmen bieten dicke Firmenwagen mit stinkenden Diesel-Aggregaten und verstopfen noch mehr die eh schon vollen Straßen – DOCUBYTE® rüstet die eigene Belegschaft dagegen mit E-Bikes aus. Jeder Mitarbeiter konnte sich individuell ein E-Bike ganz nach seinen Wünschen zusammenstellen und die Investitionskosten trägt DOCUBYTE®. Egal ob auf dem Weg auf Arbeit oder privat, die Nutzung steht frei.

Für DOCUBYTE®-Gründer Holger Martens ist das nur folgerichtig. Das Unternehmen will für die eigenen Kunden eine papierfreie Zukunft, ohne sinnlos verschwendeten Raum für Papierarchive und erhöhte Umweltbelastung durch die Herstellung von Papier. Egal, ob die digitalen Lösungen von DOCUBYTE® die Archivierung von Dokumenten, die Führung und Pflege von Personalakten oder Rechnungs- und Posteingang betreffen – immer geht es um die Verbesserung von Prozessen. Das schont die Umwelt, denn wer Papier spart, spart gleichzeitig CO2 und Energie!

Innovation: E-Bikes für Belegschaft

DOCUBYTE-Auszug-Marken-bei-ebike4you

hakenblau-small E-Bike-Partner: ebikes4you aus Kiefersfelden
hakenblau-small Kostenpunkt für E-Bike: bis zu 4.000 Euro pro Stück
hakenblau-small Wahl aus vielen bekannten Marken
hakenblau-small Individuelle Auswahl des Fahrrades
hakenblau-small Kosten für Firma pro Monat: 150 Euro pro Bike

Stolz ist DOCUBYTE® aber nicht nur auf die positive Klimabilanz, sondern auch auf eine wirtschaftliche Förderung des Münchner Wirtschaftsraums. Die E-Bikes kommen vom Spezialisten e-bikes4you aus Kiefersfelden. Für künftige Mitarbeiter bleibt der Anreiz für eine Bewerbung, denn nach Ablauf der Probezeit gibt es auch in Zukunft ein solch maßgeschneidertes E-Bike für jeden neuen Arbeitnehmer.

Gemeinde Planegg unterstützt umweltbewußte Unternehmen wie DOCUBYTE®

Freude darüber kommt auch bei der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Planegg auf. Frau Bärbel Zeller von der Gemeinde unterstrich bei der Übergabe der E-Bikes den vielfältigen Nutzen. Nicht nur, dass innovative Unternehmen, wie e-bikes4you und DOCUBYTE® sich gegenseitig unterstützen, es helfe auch, Planegg fit für die Zukunft zu machen. Die Möglichkeit, den eigenen Mitarbeitern ein ganz auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes E-Bike bereitstellen zu können, begeistert und könnte schnell Nachahmer finden, hofft Frau Zeller. Dadurch trägt Planegg die Innovationsfreude und das hohe Umweltbewusstsein sehr markant nach außen.

Fr. Bärbel Zeller und
DOCUBYTE-Gründer Holger Martens
ebikes4you-Vertreter Marcus Perschke bei den Übergabeformalitäten – natürlich alles digital

Begeisterung über einfachen „Papierkram“

Besonders interessiert waren Gemeindevertretung und auch Herr Perschke von ebikes4you, als es an die interne Übergabe der E-Bikes ging. Mit einem simplen Tablet sammelte DOCUBYTE®-Chef Holger Martens die Unterschriften unter die Überlassungs- und Nutzungsverträge ein. Die danach automatisierte Hinterlegung in den jeweiligen Personalakten und der einfache Bedienkomfort ließ so manche Frage nach einer Nutzung dieser digitalen Lösungen im eigenen Haus aufkommen.

Natürlich ließ es sich da der Chef nicht nehmen und nutzte die Übergabe als Demonstration der einfachen und schnellen Nutzung der DOCUBYTE®-Systeme. Nachfolgende Gespräche und auch die Wertschätzung durch die Gemeinde können zukünftig zu weiteren Projekten führen – jetzt heißt es aber erstmal: Radeln, so viel der Reifen hergibt!

Achja, nicht nur an die Gesundheit, sondern an das Wohlbefinden wird im Unternehmen gedacht. Das BIO-Eis von der kleinsten Eisdiele der Welt war ein Genuss – schade eigentlich, dass so eine Übergabe nicht jeden Tag ist!

 

Alle Fotos: Patricia Lucas – www.lucas-reflects.com